courtesy
Paul Meier öffnet am Sonntag um 18 Uhr das Tor des Kapuzinerklosters, auf dass sich die Sternsinger auf den Weg in die Altstadt machen.
Paul Meier öffnet am Sonntag um 18 Uhr das Tor des Kapuzinerklosters, auf dass sich die Sternsinger auf den Weg in die Altstadt machen.

Zum zehnten Mal tritt Paul Meier am Sternsingen als Vorsänger-Hirt auf. Der Kapuzinerbruder gehört zu den hundert Sternsingern, die am Sonntag durch die Rapperswiler Altstadt ziehen. An der Aufführung wird für einen guten Zweck gesammelt – für das Kapuzinerkloster.

Paul Meier trifft dank Stimmgabel den richtigen Ton immer. Vgl. Zürichsee Zeitung / Bezirk Meilen.