courtesy
Kloster von Feldbach her
Kloster von Feldbach her

Der Zürichsee und der Obersee sind heute vor allem durch den Damm abgetrennt. Geologisch gibt es eine spannende Felsformation, die seit Gletscherszeiten, die Gegend geprägt hat. Darauf stehen heute einerseits Stadtpfarrkirche-Schloss-Kapuzinerkirche und andererseits bildet diese härtere Gesteinsformation die beiden Inseln Lützelau und Ufenau – die grösste Insel der Schweiz. Vor allem von Feldbach her lässt sich diese Eigenschaft besonders gut erkennen.

Auf dem Schlosshügel die Burg, vorne macht das Kloster den Abschluss.

Auf dem Schlosshügel die Burg, vorne macht das Kloster den Abschluss.

Auf dem Schlosshügel die Burg, vorne macht das Kloster den Abschluss.

Zwischen Schloss und Kloster der Geheimtipp: Das Seebad.

2016_07_10_C_von_Adrian_Müller_0001_1920Px

Ganz rechts die Schifflände. Hier kann man sich für Zürich oder Schmerikon entscheiden.