courtesy

Cindy Gehrig, eine junge reformierte Pfarrerin aus der Schweiz, wird künftig im Kloster Rapperswil leben. Sie will die Neuausrichtung des Projektes mitgestalten. Kloster Rapperswil: franziskanisch – geschwisterlich – innovativ. Hier geht es zum Artikel aus „Franziskaner“ 2/2021.