courtesy

Welche Überraschung heute früh am Morgen! Sie liess sogar mich, eher Morgenmuffel, zum Handy greifen. Ein wunderschöner Regenbogen wölbte sich von Pfäffikon aus über den See. Leider konnte ich nicht den ganzen Bogen ins Visier nehmen aus ortsgebundenen Gründen.

Ein Friedensbogen –Symbol nach den zähen Verhandlungen der Europäischen Union in Brüssel? Möge dieser Bogen zum starken Zeichen werden, dass ein Zusammenstehen mehr bringt, als das Beharren auf eigenen Positionen.

Ein Bogen voller Farben im Alltag unseres Lebens. Friedenswege suchen und finden: im eigenen Herzen, im Austausch mit unseren Nächsten, mit Nachbarn und Andersdenkenden.

Der Bogen des Friedens, Geschenk Gottes an uns.

Sr. Rosmarie Sieber