courtesy

Das Klosterleben wirft viele Fragen auf, und nicht wenige Menschen machen sich auf den Weg, sie zu stellen; Schulen und Vereine, Kinder und Erwachsene, wirtschaftlich interessierte Menschen wie auch spirituelle Sucher.

mehr …

Gäste vom Kloster zum Mitleben nehmen innere und manchmal auch äussere Bilder mit nach Hause. Thomas Gorr hat uns eine Serie zugestellt. Hier eine kleine Auswahl davon.

mehr …

Ja, es stimmt. Frühaufsteherinnen sehen die ersten morgendlichen Sonnenstrahlen, welche die anderen verschlafen. Doch sich augenreibend diesen herbstlichen Baum entstehen zu lassen hat auch so seinen Reiz. Frühaufsteherinnen sehen das gleiche natürlich beim Zähneputzen nach Morgenlob und Frühstück.

mehr …

Auf dem Flughafen in Dübendorf steht die ehrwürdige Tante Ju ein Flugzeug mit grosser Geschichte. Ab und zu brummt sie auch über das Kloster Rapperswil dahin. Hier mal die Sicht vom Flugzeug zum Kloster.

mehr …

25 Jahre sind für die meisten von uns eine lange Zeit, aber bei einem Orden, der seit Jahrhunderten existiert, wohl eher ein kurzer Augenblick. Für mich (Patrick Sommer, Präsident des Freundeskreises) sind die letzten 25 Jahren mit den Kapuzinern im Kloster Rapperswil ebenfalls beides: einerseits fast die ganze Zeit meines Lebens in Rapperswil umfassend und andererseits eine Zeitspanne, welche sehr schnell vergangen ist.

mehr …

Rapperswil SG, 5.9.17 (kath.ch) Das Kapuzinerkloster Rapperswil feierte am Sonntag ein Jubiläum: Seit 25 Jahren nimmt die Gemeinschaft Gäste auf, die für eine oder mehrere Wochen im Kloster mitleben können. Ein Angebot, das rege genutzt wird und den Zeitgeist trifft.

mehr …

Ein ganzes Jahr Zeit im Kapuzinerkloster: Zeit zum Mitleben und Mitarbeiten in der Klostergemeinschaft aus Kapuzinerbrüdern und Menzinger Schwestern. Viele beneiden mich darum. Warum mache ich das eigentlich?

mehr …

Zürichsee-Zeitung: Rapperswil.Jona. Das Kapuzinerkloster feiert 25 Jahre «Kloster zum Mitleben». Im Laufe der Zeit haben sich sowohl Gäste als auch Kloster durch den Austausch verändert. Mit einem Fest möchte sich das Kloster für die Unterstützung bedanken.

mehr …

OBERSEE NACHRICHTEN – Donnerstag, 31. August 2017: 25 JAHRE «KLOSTER ZUM MITLEBEN» RAPPERSWIL – 1992 verwirklichten die Kapuziner in Rapperswil ein offenes Kloster. Das ist einzigartig in der Schweiz. Grossen Anteil daran hat Bruder Adrian. Er ist vor 25 Jahren in den Orden eingetreten. Damals gab es noch 400 Kapuziner in der Deutschschweiz, heute sind es noch 100. In Rapperswil-Jona leben acht. PDF

Bürkliplatz, dort aufs Schiff, und nach zwei Stunden im Fahrtenwind in Rappi ankommen wie kann man schöner in die Ferien fahren?

mehr …