courtesy

Der Geist Gottes ruht auf mir. Denn der HERR hat mich gesalbt,
er hat mich gesandt, um den Armen die frohe Botschaft zu bringen,um die zu heilen, die gebrochenen Herzens sind, um den Gefangenen Freilassung auszurufen und den Gefesselten Befreiung.
Jes 61,1

Gedanken zum Adventskalenderblatt 3. Adventssonntag

mehr …

„Eine Stimme ruft: durch die Wüste bahnt einen Weg für Gott.“
 Jes 40,3a

Gedanken zum Adventskalenderblatt 2. Adventssonntag

mehr …

Die Kapuzinerkirche am Endingerhorn ist täglich von sieben Uhr morgens bis neun Uhnr abends geöffnet. Während dem Samstag- und Sonntagabend begleiten Kerzen zur Kirchentür. Sie laden ein zum besinnlichen und festlichen Verweilen. Herzlich willkommen.

mehr …

Mit Schnee und dem ersten Adventsimpuls zeigte sich der Klosterplatz am Morgen des 1. Dezembers. Täglich wird nun ein neuer Impuls zum Thema „Hoffnungsfunken“ dazukommen.

mehr …

14 Jahre ist es her, dass Voichita Nica und Stephan Britt in der Klosterkirche Rapperswil ihr erstes Quartemberkonzert zum Besten gaben.

mehr …

«Ich bin der HERR, dein Gott, der deine rechte Hand ergreift und der zu dir sagt: Fürchte dich nicht, ich werde dir helfen.»
Jes 41,13

Gedanken zum Adventskalenderblatt : 1. Adventssonntag

 mehr …

Im Corona-Jahr 2020 ist  vieles anders, als wir uns gewohnt sind, so auch der Advent im Kapuzinerkloster.  Die Oase am Weihnachtsmarkt kann nicht stattfinden und so wird auch kein leuchtender Stern im Klostergarten entstehen.

mehr …

Impuls_2.8

Beim Betreten unseres Gebetsraumes wurde mein Blick magisch von der gestalteten Mitte angezogen. Ein Holzbrett, eine brennende Kerze, ein Haufen lebloser Blätter.

mehr …

Impuls_2.7

Ich kenne jemanden,
der, nein, die ist ernsthaft krank,
schon längere Zeit.

mehr …

Impuls_2.6

Es war an einem Nebeltag im Herbst. Ich hatte frei und nahm mir vor, in den Bergen wandern zu gehen.

mehr …

« Vorherige SeiteNächste Seite »