courtesy
Stern für Stern entsteht
Stern für Stern entsteht

Meistens ist Br. Andreas an der Pforte oder in der Wäscherei anzutreffen. In den letzten Tagen zieht er sich aber immer wieder zurück in seine Holzbearbeitungs-Werkstatt. Konzentriert steht Br. Andreas an der Bandsäge und sägt Holzsterne aus.

Diese Sterne werden am Weihnachtsmarkt, welcher Mitte Dezember stattfindet, bestimmt viele begeisterte Käufer finden. Vorerst ist für Br. Andreas ein anderes Datum aber weit wichtiger. Am Samstag, 28. September findet um 14 Uhr seine feierliche Profess in der Kapuzinerkirche statt.

Br. Andreas konzentriert an der Arbeit

Br. Andreas konzentriert an der Arbeit

Stern für Stern entsteht

Stern für Stern entsteht

Die Sterne stapeln sich

Die Sterne stapeln sich