courtesy
Die Scheibe selber ist verdächtig unbeschädigt geblieben.
Die Scheibe selber ist verdächtig unbeschädigt geblieben.

Niemand wusste wieso und viele staunten, wieso es im Fenster in Richtung Innenhof ein Loch im Fenster gab. Eines Tages war es da und kein Corpus Delicti war zu finden. Auch ist der Innenhof gegen Aussen sehr gut geschützt. Des Rätsels Lösung kennt bis jetzt noch niemand – ansonsten bitten wir Kundige, es uns zu lösen.

Glücklicherweise gibt es kundige Hände im Kloster. Br. Andreas hat sich der Scheibe angenommen und das Fenster ausgewechselt. Hier einige Bilder dazu …

Die Scheibe selber ist verdächtig unbeschädigt geblieben.

Die Scheibe selber ist verdächtig unbeschädigt geblieben.

Endlich kann das beschädigte Glas herausgezogen werden.

Endlich kann das beschädigte Glas herausgezogen werden.