courtesy

Das Wetter präsentierte sich von seiner schönsten Seite, als der Treppenlift am 8. Juni 2019 anlässlich der Mitgliederversammlung des Freundeskreises eingeweiht wurde.

Auf Initiative des Freundeskreises Kapuzinerkloster Rapperswil wurde beim Aufgang zum Kloster ein Treppenlift installiert, damit auch Menschen mit einer Gehbeeinträchtigung die Möglichkeit haben, die Klosterkirche und die Pforte zu besuchen. Dank der Mitbeteiligung durch die Stadt, die Ortsgemeinde und die katholische Kirche von Rapperswil-Jona, dank dem grosszügigen Entgegenkommen der beteiligten Firmen sowie verschiedenen Personen, die bei der Realisierung dieses Projekts unterstützend mitgewirkt haben und vielen grosszügigen Spenden konnte das bisher grösste Projekt des Freundeskreises realisiert werden.

Nach der feierlichen Einweihung durch den Präsident des Freundeskreises und den Guardian startete die  Rollstuhlfahrerin Sina Eggimann zur ersten offiziellen Fahrt mit dem Treppenlift. Musikalisch begleitet wurde diese Einweihung von Mitgliedern von pro musicante aus dem benachbarten Haus der Musik.

Im Anschluss daran trafen sich die Mitglieder des Freundeskreises wie jedes Jahr zum gemütlichen Zusammensein auf der Klosterterrasse.

Möchten auch Sie Mitglied des Freundeskreises werden? Unter diesem Link finden Sie weitere Angaben: Freundeskreis des Klosters Rapperswil