courtesy

Ab September führen Kapuziner und franziskanisch Interessierte das Chlösterli weiter. Veränderungen brauchen Zeit, ein neues Programm ist voraussichtlich gegen Ende 2021 zu erwarten.