courtesy

.. aber noch immer lädt das Kloster jährlich anfangs Jahr die Mitglieder von Stadt-, Kirchen- und Ortsverwaltungsbehörde und Seelsorgende zu einem Mittagessen ein.

 Diese Einladung ist Ausdruck der Dankbarkeit für das Wohlwollen, welches dem Kloster entgegengebracht wird. Pünktlich um 12 Uhr geht die Türe zum Refektorium auf und die Rückmeldung der Gäste zeigt, dass sie sich jedes Jahr auf diesen ungezwungenen Austausch und das feine Essen hinter den Klostermauern freuen.

ein festlich gedeckter Tisch erwartet die Gäste

Die Gäste lauschen den Worten von Br. Adrian

 

 

..und zwischendurch ein wenig frische Luft