courtesy
Das Nachwuchsjugendchörli March
Das Nachwuchsjugendchörli March

Die jährliches Mitgliederversammlung des Freundeskreises Kloster Rapperswil wurde wie gewohnt zügig  durch den Präsidenten abgehandelt, so dass die Gäste schnell zum gemütlichen Teil wechseln konnten. Zum ersten Mal seit dem Bestehen des Freundeskreises meinte es das Wetter nicht gut mit uns.  Dies tat der guten Stimmung jedoch überhaupt keinen Abbruch.

Das Nachwuchsjugendchörli March erinnerte uns mit ihren frischen herrlichen Kinder- und Jugendstimmen daran, worum es doch wirklich geht im Leben. Dies setzten die Freundinnen und Freunde des Klosters zusammen mit den Geschwistern des Klosters auch um an diesem Abend, es war ein reger Austausch, eine fröhliche Stimmung und ein lockeres, friedliches Zusammensein.

Präsident Patrick Sommer und Vorstandsmitglied Susi Betschart bewirten die Gäste

Präsident Patrick Sommer und Vorstandsmitglied Susi Betschart bewirten die Gäste

geselliges, fröhliches Beisammensein

geselliges, fröhliches Beisammensein

Br. Paul ist besorgt dass auch die Chormitglieder verpflegt werden

Br. Paul ist besorgt dass auch die Chormitglieder verpflegt werden