courtesy
Kloster am Palmenstrand
Kloster am Palmenstrand

Während des Seenachtsfestes leben viele Geschwister und Gäste sehr zurückgezogen. Ohne Bändeli kommt man nicht mehr in die Stadt und kann das Kloster nicht verlassen. Selbst fürs kühle Bad im See braucht es ein berühmtes Bändeli am Handgelenk.

Dafür verwandelt sich abends ab zehn der Himmel in einen Palmenstrand, manchmal in einen Blumengarten …. Es ist eine faszinierende Kulisse, die sich dem menschlichen Auge öffnet.