courtesy
Die Antoniusgrotte ist ein Ort des Gebetes
Die Antoniusgrotte ist ein Ort des Gebetes

Neu gibt es eine Antoniuskarte mit einem Antoniusgebet. Die Antoniusgrotte ist ein belebter, aber ruhiger Ort. Hier wird gebetet und Solidarität gelebt. Menschen schreiben ihre Sorgen und Freuden auf ein Blatt und werfen dieses der Gemeinschaft ein, welche die Nöte und die Freude vor Gott hintragen. Andere zünden eine Kerze an und denken speziell an Menschen.

Heiliger Antonius

wir sind mit dir verbunden

in der Lebensgemeinschaft mit Gott.

Wie du in deinem Leben geholfen hast

Menschen zu Gott zu führen

und ihre Not zu wenden,

so hast du auch ein Herz

für unsere seelischen und materiellen Nöte.

Immer wieder neu dürfen wir die Kraft

deiner heilsamen Fürbitte erfahren.

Mit dir beten wir zu Gott,

dass wir IHN im Leben finden

und in IHM alles Notwendige erlangen;

durch Jesus, unseren Bruder und Freund.

Amen.