courtesy

Seit Jahren arbeitet das Kloster Rapperswil mit dem Hilfswerk ARAMAIC RELIEF INTERNATIONAL  zusammen. Es Begann mit Decken-Lismen für Syrien und später immer wieder Spenden an Brennpunkte der Not.

Not ist nun besonders in Beirut allpräsent. Auch da möchte das Kloster das Hilfswerk unterstützen. Dankbar sind wir um Unterstützung von unseren „Freuden und Freundinnen“. Wenn Sie sich angesprochen fühlen dann überweisen Sie uns bitte einen Notgroschen mit dem Vermerk „Beirut“. Auch ein Kirchenopfer wird dazu aufgenommen. Im Voraus schon einen herzlichen Dank. Pace e bene. Br. Adrian Müller (Guardian)

Postkonto: Kapuzinerkloster, 8640 Rapperswil SG, PC 87-759-3

Bankkonto: St. Galler Kantonalbank 8640 Rapperswil
IBAN-Nr. CH47 0078 1165 0330 0430 3
SWIFT/BIC-Code:KBSGCH22