courtesy
Br. Hans Portmann bekommt von Esther Rüthemann die Urkunde überreicht.
Br. Hans Portmann bekommt von Esther Rüthemann die Urkunde überreicht.

Bis jetzt war es einfach. Br. Karl Flury war Vikar im Kapuzinerkloster Rapperswil. Das bedeutet, dass er als Stellvertreter des Guardians waltet. In den letzten Tagen hat die Teamkoordinatorin der Seelsorge-Einheit Rapperswil-Jona, Esther Rüthemann, Br. Hans Portmann die Ernennung zum Vikar in der Seelsorge-Einheit Rapperswil-Jona übergeben.

Br. Karl ist und bleibt Vikar im Kloster, Br. Hans ist Vikar der Seelsorge-Einheit. So sollte es dann keine Abgrenzungsprobleme der beiden Vikare geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.