courtesy

„Aus Heimweh nach mir.“ Unter diesem Titel steht das nächste Qutemberkonzert vom kommenden Sonntag den 27. November um 17.00 Uhr in der Kapuzinerkirche. Der Sehnsucht nach der Menschwerdung Gottes, im Blick auf die eigenen inneren Lebens- und Sehnsuchtsspuren Raum geben und sich dabei von Texten und Musik inspirieren lassen. Vielleicht ein willkommener Einstieg in den Advent? Voichita Nica (Klavier) und Stephan Britt (Klarinette) werden das Konzert musikalisch gestalten. Bruder Paul Meier liest die Texte. Der Eintritt ist frei, Kollekte.