courtesy

Kirchenmusik hat im Kloster zum Mitleben in Rapperswil eine wichtige Bedeutung und ist sehr vielfältig. Am 2. Juni sang die Schola Walpensis gregorianische Choräle und mehrstimmige Lieder unter der Leitung von Maria Walpen.